Das Haus der Vandalia

Auf dem Vandalen-Haus vermieten wir sieben Zimmer, die von aktiven Vandalen bewohnt werden können. Die Zimmer liegen getrennt vom Gemeinschaftsbereich in den beiden oberen Stockwerken. Getragen von unserem Hausbauverein bieten sie Studenten die Möglichkeit, günstig zu wohnen und in unseren Verein hineinzuschnuppern.

Dabei kann der neue Hausbewohner im ersten Semester die Vandalia kennenlernen, während gleichzeitig die Vandalia prüfen kann, ob derjenige zu ihr passt. Nach einem Eintritt in den Verein kann die Mietdauer verlängert werden, sodass man als Aktiver in der Regel vier bis sechs Semester auf dem Vandalenhaus wohnt.

Das Haus besitzt eine eigene Bar an der sich gerne auf ein paar Getränke getroffen wird und interessante Gespräche geführt werden.

Ebenfalls verfügt das Vandalen-Haus über einen Veranstaltungsraum, dem sog. Kneipsaal. In dem Kneipsaal werden zum Beispiel die monatlichen Convente geführt.

Im Erdgeschoss im Raum neben der Bar besitzen wir einen Kicker auf dem wir fleißig an netten Abenden zusammen spielen. Dieser Kicker wurde 2016 angeschafft und von uns in einer besonderen Art und Weise verziert.

Der Kneipsaal wird jedoch auch gerne mal zweckentfremdet. Wir verfügen über einen hauseigenen 3D-Full-HD Beamer mit dem wir Filmabende veranstalten und akademische Vorträge präsentieren.

Die Zimmer sind durchschnittlich ca. 15 m² groß und verfügen entweder über ein Waschbecken oder ein Hochbett.

Wir haben einen Garten mit Grillstelle, den wir gemeinsam hegen und pflegen. Besonders im Sommer treibt es uns gerne zum Grillen raus in den Garten, um gemütliche Nachmittage miteinander zu verbringen.

Vandalia-Garten

Der Vandalengarten

Außerdem ist das Haus wie folgt ausgestattet.

  • Zimmer von ca. 15 m² Größe
  • DSL-Flatrate  (und natürlich WLAN)
  • Profi-Kicker
  • Tischtennisplatte
  • 2 Küchen mit Spülmaschinen, Mikrowelle etc.
  • 4 Bäder
  • Waschmaschine und Trockner
  • Fahrradstellplätze im Keller oder vor/hinter dem Haus
  • Fernsehzimmer
  • Bar- und Partyraum
  • und nicht zuletzt viele nette Leute und interessante Veranstaltungen

Und das alles für nur 200,- € pro Monat inkl. Nebenkosten, Strom und Internet!

Möchtest du uns kennen lernen? – dann meld dich einfach!

Zimmer frei?